Hautverjüngung durchführen lassen

Hautverjüngung

Jung aussehende Haut mit dem Fractional-Laser

Die Hautverjüngung mit dem Fractional-Laser stellt eine oberflächliche aber effektive Behandlung dar, um Fältchen und Linien zu glätten, Falten zu mindern und das Hautbild zu verbessern. Daher eignet sich die Hautverjüngung mit Fractional-Laser sehr gut als Anti-Aging Behandlung. Dabei ist das Verfahren schonend, effektiv und nebenwirkungsarm.

Erfahren Sie mehr zur Behandlung mit dem Fractional-Laser, um eine Hautalterung entgegenzuwirken. Vereinbaren Sie hierzu ein Beratungsgespräch mit unseren Hautärztinnen und Hautärzten in Bonn!

Wie läuft die Behandlung zur Hautverjüngung mittels Laser ab?

In unserer Hautarztpraxis in Bonn liegt jeder Behandlung ein ausführliches Beratungsgespräch zugrunde. Darin untersucht eine unserer Hautärztinnen oder einer unserer Hautärzte ausführlich Ihr Hautbild und bespricht mit Ihnen, welche Wünsche Sie an die Behandlung haben und ob diese für Sie geeignet ist.

Die Hautverjüngung mittels Fractional-Laser im MVZ Dermatologisches Zentrum Bonn erfolgt, indem die zu behandelnde Hautpartie gereinigt und im Anschluss der Fractional-Laser über das Hautareal geführt wird. Der Laser setzt dann kleine Kanäle in die Haut, die den Wundheilungsprozess und die Zellerneuerung sowie die Kollagenbildung anregen. Die Behandlung erfolgt mit einer leichten Betäubungscreme, um die Laserbehandlung so angenehm wie möglich für Sie zu gestalten. Es handelt sich hierbei um ein nicht-ablatives Verfahren, die Hautoberfläche bleibt demnach intakt.

Was muss man nach der Behandlung beachten?

Nach der Behandlung mittels Laser kann es zu leichten Rötungen und gegebenenfalls leichter Krustenbildung kommen. Diese Nachwirkungen nehmen allerdings nach kurzer Zeit von alleine ab, sodass die Behandlung zur Hautverjüngung äußerst risikoarm und sicher ist. Die Patientinnen und Patienten können für gewöhnlich gleich nach der Behandlung Ihren Alltag wieder aufnehmen.

Besonders wichtig ist nach der hautverjüngenden Behandlung ein geeigneter Sonnenschutz, da die Haut durch die Behandlung empfindlich auf UV-Strahlen reagieren kann. Es sollte daher immer ein ausreichender Lichtschutzfaktor gewählt und an den ersten Tagen nach der Behandlung direkte Sonneneinstrahlung gemieden werden.

Das endgültige Ergebnis der Behandlung entwickelt sich im Laufe der folgenden Monate. Es kann vorkommen, dass für ein perfektes Ergebnis mehrere Sitzungen notwendig sind.

Vereinbaren Sie jetzt einen Termin!

Wir beraten und kümmern uns gerne kompetent um Ihre Anliegen. Jetzt Termin telefonisch, per E-Mail oder online vereinbaren.

T 0228 / 227 209 200 info@derma-bonn.de

Termin
buchen