Hydrafacial

HydraFacial™

Verfeinerung des Hautbilds durch HydraFacial™

Im MVZ Dermatologisches Zentrum Bonn bieten wir die HydraFacial™ Gesichtsbehandlung zur Hautregeneration und zur Hautbildverfeinerung an. Diese Behandlung bietet als einziges Hydradermabrasionsverfahren bereits bei der Standardbehandlung eine große Wirkung und einen antioxidativen Schutz.

Welche Anwendungsbereiche einer HydraFacial™ Gesichtsbehandlung gibt es?

Die HydraFacial™ Gesichtsbehandlung sorgt nicht nur für eine sichtbare Verbesserung der Hautgesundheit, sondern ist auch zur Behandlung von Hautproblemen anwendbar. Die HydraFacial™ Gesichtsbehandlung kann bei allen Hauttypen angewandt werden. Besonders geeignet sie jedoch bei dünner, alternder, trockener sowie fettiger oder unreiner Haut. Mögliche Anwendungsbereiche sind:

  • Fortgeschrittene Alterserscheinungen der Haut
  • Feine Linien und Falten
  • Hautbildverbesserung
  • Gleichmäßigkeit der Hautstruktur
  • Ölige Haut und/oder verstopfte Poren
  • Erweiterte Poren
  • Elastizität und Straffheit
  • Hyperpigmentation und Sonnenschäden
  • Strahlender Teint

Im MVZ Dermatologisches Zentrum Bonn beraten wir Sie vor der Behandlung ausführlich, was es zu beachten gilt und ob die HydraFacial™ Gesichtsbehandlung die passende Behandlung für Ihr individuelles Anliegen darstellt.

Wie ist der Ablauf der Behandlung mit HydraFacial™?

Eine HydraFacial™ Gesichtsbehandlung besteht aus vier verschiedenen Schritten, während denen die Haut intensiv gereinigt und mit Feuchtigkeit und Antioxidantien versorgt wird:

  • Der 1. Schritt ist eine Microdermabrasion zur Reinigung der Haut und zur Abtragung der abgestorbenen Hautzellen.
  • Der 2. Schritt besteht aus einem leichten chemischen Peeling, welches die Poren von Talg und Verhornungen befreit.
  • Im 3. Schritt werden dann tieferliegende Verunreinigungen wie Pickel, Mitesser oder Talgablagerungen in den Poren entfernt.
  • Der 4. Schritt beinhaltet dann die Hydratation der Haut, indem Hyaluronsäure und Antioxidantien der Haut zugeführt werden.

Die HydraFacial™ Gesichtsbehandlung kann optional um den Einsatz von Seren oder einer Lichttherapie im Anschluss erweitert werden.

Wie häufig sollte eine HydraFacial™ Gesichtsbehandlung durchgeführt werden?

Bei unreiner Haut ist es ratsam, alle zwei Monate im Wechsel mit der klassischen Ausreinigung eine Behandlung mit HydraFacial™ durchzuführen. Als Anti-Anging Behandlung kann sie alle vier Wochen durchgeführt werden – je nach Bedarf und Hautgefühl.

Wir beraten Sie gerne zu dieser Gesichtsbehandlung und stellen ein individuelles Therapiekonzept mit Ihnen auf. Vereinbaren Sie jetzt einen Termin in unserer Hautarztpraxis in Bonn!

Vereinbaren Sie jetzt einen Termin!

Wir beraten und kümmern uns gerne kompetent um Ihre Anliegen. Jetzt Termin telefonisch, per E-Mail oder online vereinbaren.

T 0228 / 227 209 200 info@derma-bonn.de

Termin
buchen